Begleitet von Jesus, dem Christus
Bestattung ohne Kirche mit Würde und Niveau
09394 / 994 222



 4) Sterbeversicherung 


Gerne vermitteln wir Ihnen ein seriöses Angebot einer renommierten Sterbeversicherung (Solidar). Der monatliche Beitrag richtet sich nach dem Eintrittsalter und der Versicherungssumme (zwischen 500 Euro und 8.000 Euro). Man kann wählen zwischen einer Einzahlung bis zum 65. Lebensjahr oder bis zum 85. Lebensjahr. Der Eintritt ist bis zum 70. Lebensjahr möglich. Es gilt bei der Auszahlung eine Wartezeit von drei Jahren. Tritt der Tod früher ein, werden die bis dahin einbezahlten Beiträge in den Nachlass zurück bezahlt. Bei Unfall verdoppelt sich die Versicherungssumme. Auch jährliche Zahlweise oder die Einbezahlung eines Einmal-Beitrags ist möglich.

Beispiel 1:  48 Jahre, Versicherungssumme 4.000 Euro, Monatsbetrag: 11,60 Euro
Beispiel 2:  70 Jahre, Versicherungssumme 3.000 Euro, Monatsbetrag: 23,10 Euro

In beiden Beispielen wird bis zum 85. Lebensjahr einbezahlt, danach ist die Versicherung beitragsfrei. Es müssen von da an also keine Beiträge mehr entrichtet werden. (Stand: 31.3.2013)

Unabhängig davon bieten wir Ihnen auch an, einen einmaligen oder monatlichen Beitrag auf einem Treuhand-Konto über uns anzulegen. Dafür ist eine Verzinsung von 0,15 % (Stand: 31.12.2015) möglich.

Auch beraten wir Sie, ob sich für Sie der Abschluss eine Sterbeversicherung überhaupt lohnt bzw. ob diese für Sie sinnvoll ist. Oder ob Sie bereits anderweitig ausreichend vorgesorgt haben.
 


[ Startseite ]  [ Impressum ]  [ Interview ]  [ Abschiedsfeier ]  [ Alle Bestattungsarten
[ Vorsorge und Beratung ]  [ Sterbeversicherung ]  [ Nachlassregelungen ]  [ Fragen ]